Medizinisches Gerätetraining

Die gerätegestützte Krankengymnastik (KG-Gerät) ist eine Therapieform, bei der es zu einer sinnvollen Verbindung krankengymnastischer Techniken mit den Erkenntnissen der Sport- und Trainingswissenschaften kommt.

Bobath-Therapie

Die Bobath-Therapie ist ein spezielles Behandlungskonzept für Erwachsene und Kinder mit einer Beeinträchtigung des zentralen Nervensystems. Sie richtet sich an alle Patienten die Störungen der Motorik, Wahrnehmung oder des Gleichgewichts zeigen.

Manuelle Lymphdrainage

Chirurgische Eingriffe, rheumatische Krankheiten oder auch Krebserkrankungen bewirken häufig Lymphabflussstörungen. Dann wird Manuelle Lymphdrainage eingesetzt, um das Abfließen von Flüssigkeit über das Lymph- und Venengefäßsystem oder die Gewebsspalten zu verbessern.

Manuelle Therapie

Schmerzen, veränderte Beweglichkeit und Kraftverlust deuten auf eine Funktionsstörung des Bewegungsapparats hin. Ob Hexenschuss, Kopfschmerzen oder ein sogenannter Tennisellenbogen- hier hilft die Manuelle Therapie ebenso wie bei Bewegungseinschränkungen nach Verletzungen mit langer Ruhigstellung.

Präventionsangebote

Zur Prävention zählen alle vorbeugenden Maßnahmen, die die Gesundheit erhalten, Risikofaktoren für bestimmte Krankheiten vermindern und bei bestehenden Beschwerden helfen mbölichst fit zu bleiben.Die Prävention bezieht sich dabei auf das Verhalten (Bewegung, Haltung, Ernährung) und auf die Lebensumstände (Arbeitsplatz, Schlafmatratze).

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) ist ein spezielles Behandlungskonzept für Menschen, deren natürliche Bewe­gungsabläufe beeinträchtigt sind. Sie richtet sich an alle Patienten mit Bewegungsstörungen.

Physiotherapie für Senioren

Bewegung im Sinne physiotherapeutischer/kranken-gymnastischer Behandlung bei Älteren und bei an Demenz erkrankter Menschen, um die körperliche Aktivität zu erhalten und das Gedächtnis zu schulen.Die Physiotherapie ist in der Therapie und Rehabilitation älterer Menschen nicht mehr wegzudenken.

Physiotherapie für Kinder

Kinder-Physiotherapie umfasst, ebenso wie bei Erwachsenen, das ganze  Spektrum der Krankengymnastik – vom orthopädischen über den neurologischen bis hin zum internistischen Fachbereich.

Gangschule

spezielle Gehstrecken und Treppen ermöglicht das Üben auf unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten.

Passive Maßnahmen

Fango und Massagen, Lymphdrainage, Elektrotherapie usw.

Betriebsphysiotherapie

Die Betriebs- und Arbeitsphysiotherapie sind Spezialisierungen in der Physiotherapie und ein wichtiger Teil des Betriebsgesundheitswesens.

Kinesiologisches Taping

Die bunten Aufkleber wirken wie ein auffälliges Accessoire. Tatsächlich stehen sie aber für eine neue revolutionäre Methode zur Behandlung von Schmerzzuständen und Bewegungseinschränkungen.

Downloads

Physiotherapie im Bild/Übungen 

Sinnvoll bzw. effektiver  ist es, die Übungen in kleinen Zeitsequenzen am Tag oder in der Woche zu trainieren. D.h. lieber 2 Übungen am Tag mehrmals als einmal am Tag eine Stunde üben.

Immer nur bis zur Schmerzgrenze trainieren nie über die Schmerzgrenze hinweg gehen.

 

Rückenschule am Arbeitsplatz      

Diese physiotherapeutischen Standards sind nicht nur wie es der Titel beschreibt am Arbeitsplatz zu integrieren sondern auch bei den Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL).